Mini United Festival 2012 43 Bilder Video Zoom

Community-Treffen Mini United 2012: Die Maxi-Mini-Party

An einem heißen Wochenende im südfranzösischen Le Castellet feierten 15.000 Fans aus aller Welt die Marke Mini - und sich selbst - beim Mini United-Festival mit Beauty Contest, Rennaction und Car-Wash-Girls.

Irgendwo muss hier ein Nest sein. Durchs Dunkel der Kiefern- und Pinien-Wälder am Fuße des Massifs de la Sainte-Baume bohren sich kleine Kolonnen von Kulleraugen-Scheinwerfern. Vier Minis bahnen sich den Weg durch die Nacht. Kaum sind sie vorbei, kommt der nächste vorbei. Auch im nahen Marseille muss ein Schwarm der knuffigen Briten niedergegangen sein, es wimmelt auf den verstopften Straßen rund um den alten Hafen von Coopern, Clubmen und Coupés, so dass die Bewohner der Stadt mit verbogenen Hälsen nach Hause gehen.

Größte Community-Treffen von Mini

Zum vierten Mal hat die Marke zum Mini United-Festival gerufen. Nach Misano, Zandvoort und Silverstone trifft sich die Fan-Gemeinde in auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet. Die Autos sind aus Spanien und Russland angereist, aus Italien und Ungarn, selbst aus den Staaten und Hongkong sind Mini-Clubs angereist. Und schließlich wird auch reichlich Deutsch gesprochen. Neben den gesammelten Heerscharen der Mini-Marketing-Abteilung sind auch diverse Clubs aus Allemagne angereist.

Es ist nicht die ganz große Extase wie beim 60-jährigen Mini-Jubiläum, dem Heimspiel in Silverstone, und so stehen die gepimpten Autos des Beauty Contests am Samstagmorgen ein bisschen verlassen auf dem Parkplatz an der Kartbahn. Auch die Car-Wash-Girls klagen anfangs über mäßige Reaktionen eines von 36 Grad im Schatten leicht sedierten Publikums. Aber am Nachmittag füllt sich der Seitenstreifen neben der Startbahn des Flughafens mit Massen von Minis.

Mini-Action auf der Rennstrecke

Männlein wie Weiblein entern das Rennstrecken-Gelände, entern die Bars und Liegestühle, plündern die Devotionalien-Boutique, stehen Schlange an der Driftpiste oder der Kartbahn, begutachten die verrücktesten Umbauten im Fahrerlager und die Rennen der Mini Challenge. Ein Höhepunkt für viele sind ein paar Runden auf der Rennstrecke mit dem eigenen Mini. Allerdings wäre den meisten lieber gewesen, die Bahn ohne disziplinierendes Pace Car zu umrunden.

Ein Wochenende dreht sich alles um Mini

Selbstverständlich muss man an diesem Wochenende auch diskutieren, ob der in Box Nummer elf ausgestellte neue Mini Cooper Works GP eine Rakete oder eine überteuerte Luftnummer ist. Denn vor allem sind sie alle hier, um über Mini zu reden und mit anderen Mini-Fans zusammen zu sein. Dass am späten Nachmittag immer weitere Karawanen auch ohne Mini aufs Gelände strömen, nimmt die Gemeinde tolerant hin. Am Freitag traten auf der großen Show-Bühne DJ Martin Solveig und Iggy Pop auf, am Samstag zogen Gossip das Volk aus der Umgebung zum Circuit Paul Ricard. Johannes und Oliver sind aus München und Stuttgart angereist und haben nur eine Sorge: "Hoffentlich war es nicht das letzte Mini United."

Autor

Foto

Markus Stier

Datum

14. Mai 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
Videos
Perfektionstraining 2014, Impression, Fahrtraining, Nordschleife 03:24 sport auto-Perfektionstraining vor 2 Monaten
278 Aufrufe
Carrera Challenge Tour 2013, Impressionen Vorjahr 00:20 Carrera Challenge Tour 2014 vor 3 Monaten
284 Aufrufe
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit