Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Conti-BR

Beratungen über Schaeffler-Angebot

Foto: dpa

Der Gesamtbetriebsrat des Autozulieferers Continental berät am Dienstag (22.7.) in Hannover über das Übernahmeangebot der fränkischen Schaeffler-Gruppe für Conti.

22.07.2008

Schaeffler will Conti für knapp 11,4 Milliarden Euro übernehmen. Die Gewerkschaften befürchten jedoch eine Zerschlagung von Conti und den Verlust von Arbeitsplätzen. Conti-Vorstandschef Manfred Wennemer lehnt das Übernahmeangebot ab und will für die Eigenständigkeit  von Conti kämpfen. Am Mittwoch tagt der Aufsichtsrat von Continental, um über das weitere Vorgehen zu beraten.

Die Schaeffler-Gruppe hatte ihr Übernahmeangebot am Montagabend leicht nachgebessert von 69,37 Euro je Conti-Aktie auf 70,12 Euro. Das entspricht dem Drei-Monats-Durchschnittskurs, den die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Mindestpreis ermittelt hat.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige