Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Conti erwartet in USA höheren Verlust

Europas zweitgrößter Autozulieferer Continental erwartet im US-Reifengeschäft in diesem Jahr einen höheren Verlust als 2004.

07.06.2005

Nach Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" ist von 100 Millionen Euro die Rede nach 80 Millionen Euro im Vorjahr. Grund sei ein kräftiger Absatzrückgang, der Auswirkungen auf die Auslastung nahezu aller Werke im internationalen Produktionsverbund habe. Die Exporte in die USA sollten auf rund drei Millionen Reifen halbiert werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden