Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Conti

VDO-Teile vor Verkauf

Foto: dpa

Der Automobilzulieferer Continental steht kurz vor dem Verkauf mehrerer Werke des kürzlich übernommenen Konkurrenten Siemens VDO.

20.12.2007

Die Verhandlungen über die Veräußerung des VDO-Bereiches Electric Motor Devices mit rund 4.000 Beschäftigten könnten in Kürze beendet werden, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". Eine Conti-Sprecherin sagte: "Wir sind in den Gesprächen mit Interessenten erheblich weitergekommen und rechnen noch in diesem Jahr mit einer Entscheidung."

Nicht kommentieren wollte die Sprecherin Zeitungs-Informationen, nach denen es sich bei dem Käufer um den Coburger Konkurrenten Brose handle. Sie wollte sich auch nicht dazu äußern, ob eine Entscheidung möglicherweise noch an diesem Donnerstag falle. Conti hatte die 11,4 Milliarden Euro schwere Übernahme der ehemaligen Siemens-Sparte Anfang des Monats abgeschlossen. Die Gewerkschaften hatten den Verkauf kritisiert, da sie bis zu 7.000 Arbeitsplätze gefährdet sehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden