Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Continental erreicht in den USA die Gewinnschwelle

Foto: dpa

Der Automobilzulieferer Continental schreibt im amerikanischen Pkw-Reifengeschäft wieder schwarze Zahlen. "Wir sind froh über das Erreichen der operativen Gewinnschwelle", sagte Finanzvorstand Alan Hippe der "Welt am Sonntag".

04.02.2008

Der operative Gewinn liege im einstelligen Millionenbereich. Zuvor war das US-Geschäft zehn Jahre defizitär gewesen und hatte die Continental AG insgesamt knapp eine Milliarde Euro gekostet. Auch für 2008 plant Conti ein "weiteres profitables Wachstum". Ziel für die kommenden Jahre ist es laut Hippe nun, "einen nachhaltigen Ergebnisbeitrag aus Amerika für die Pkw-Reifendivision" zu liefern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige