Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Continental

Neue Teststrecke in Ungarn

Foto: Continental

Der Automobilzulieferer Continental will bis zum Jahr 2011 ein neues Testgelände für die ABS- und ESC-Entwicklung am Strandort Veszprém in Ungarn bauen. Außerdem sollen 100 zusätzliche Arbeitsplätze für Facharbeiter und Ingenieure geschaffen werden.

14.02.2008 Bianca Leppert

Ein Vorvertrag für das Gelände in der Nähe von Veszprém wurde nach Angaben von Continental bereits am 7. Februar unterzeichnet. Die Strecke, zum Test von ABS und ESC, wird Hoch- und Niedrigreibwert- sowie Schlechtweg-Bereiche enthalten. Eine Fahrdynamikfläche für Anwendungen am Fahrzeug wird ebenfalls eingerichtet. Bis Anfang 2009 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Insgesamt plant das Unternehmen über zehn Millionen Euro in den Ausbau seiner Engineering-Kapazitäten zur Entwicklung von elektronischen Brems- und Stabilitätssystemen zu investieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige