Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Continental

Oppenheimer steigt ein

Foto: Continental

Die fränkische Schaeffler-Gruppe reicht Aktienpakete am Autozulieferer Continental weiter. Schaeffler-Aktien an Conti seien an die Kölner Privatbank Sal. Oppenheim gegangen. 

02.01.2009

Wie viele Aktien an die Kölner gegangen seien, wollte der Schaeffler-Sprecher nicht sagen. Zuvor hatte Sal. Oppenheim mitgeteilte, bei Continental eingestiegen zu sein und derzeit 5,48 Prozent zu halten.

Ob diese Position ein Handelsbestand oder eine strategische Beteiligung sei, sagte ein Sprecher der Bank nicht. In den vergangenen Wochen hatten Presseberichte kursiert, wonach Schaeffler die beim Übernahmeangebot zu viel eingesammelten Aktien an die Privatbanken Metzler und Sal. Oppenheim weiterreichen wolle.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige