Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportwagen-Konkurrenz für Porsche und Ferrari

Corvette bestätigt GT2-Programm

Foto: Richard Prince 6 Bilder

Corvette Racing hat sein zukünftiges Sportprogramm auf das neue GT2-Reglement ausgerichtet, das im Oktober vom Weltrat der FIA verabschiedet werden soll und ab 2010 weltumspannende Gültigkeit genießen wird.

29.10.2008 Marcus Schurig Powered by

"Wir werden im Übergangsjahr 2009 weiterhin mit unserer GT1-Corvette in Le Mans und bei den ALMS-Rennen in Sebring und Long Beach an den Start gehen und parallel die Entwicklung einer GT2-Corvette vorantreiben", so Corvette-Sportchef Doug Fehan.

Corvette C6 mit 5,5-Liter-V8

"Wir glauben fest daran, dass sich die GT2-Klasse als Topwertung des GT-Rennsports durchsetzen wird. Ab 2010 werden wir deshalb mit einer C6-Corvette mit Alu-Chassis und 5,5-Liter-Smallblock-V8 gegen unsere direkten Konkurrenten auf dem Sportwagenmarkt wie Ferrari und Porsche antreten."

Die ALMS erwägt unterdessen, ab dem dritten Rennen 2009 nur noch die GT2- Klasse auszuschreiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote