Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Corvette Z06 Cabrio auf der New York Auto Show

Mit 635 PS der Sonne entgegen

Chevrolet Corvette Z06 Cabrio Foto: Newspress 18 Bilder

Chevrolet ergänzt auf der New York Auto Show die Corvette-Familie um eine offene Version der Covette Z06. Das Powercabrio liefert 635 PS und 861 Nm Drehmoment.

14.04.2014 Uli Baumann

Es gibt die Corvette Z06 und es gibt das Corvette Cabrio - naheliegend beide zusammenzuführen. Auf der New York Auto Show zeigen die Amerikaner das stärkste Cabrio der Firmengeschichte. Analog zur Corvette Z06 presst auch im Cabrio ein Kompressor aus dem 6,2-Liter großen V8-Motor satte 635 PS und ein maximales Drehmoment von 861 Nm. Geschaltet wird wie im Coupé wahlweise per Siebenganggetriebe oder Achtgangautomatik.

Corvette Z06 Cabrio öffnet und schließt bis 50 km/h

Und weil das Aluminiumchassis der neuen Corvette-Generation derart steif sein soll, wurde auch beim Powercabrio auf weitere Versteifungsmaßnahmen verzichtet. Damit liegen Coupé und Cabrio beim Gewicht nahezu gleichauf.

Wie beim Coupé kann auch das Corvette Z06 Cabrio optional mit dem Z07-Paket noch sportlicher ausgelegt werden. Zur erweiterten Ausstattung zählen dann Keramikbremsen, extrem haftfreudige Sportreifen sowie einstellbare Spoiler an Front und Heck.

Das Cabrioverdeck wurde unverändert vom schwächeren Bruder übernommen. Das Stoffverdeck, das in vier Farben angeboten wird, öffnet sich bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h vollautomatisch. Abgelegt wird es unter einer Festen Abdeckung hinten den Sitzen.

Fahrleistungsdaten und Preise für das Corvette Z06 Cabrio wurden noch nicht genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden