Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

CRC Corvette

Die Legende lebt wieder

Foto: Foto: CRC 12 Bilder

Die US-Firma CRC lässt die legendäre 1962er Corvette auferstehen. In ungefähr zwölf Wochen verwandelt sie einen C5 Corvette Roadster der Baujahre 1998 bis 2004 optisch in die Legende der frühen Sechziger mit der Technik von heute.

23.11.2006

Voraussetzung: Das "Spenderfahrzeug“ sollte in einem guten Zustand sein und am besten bereits über die wunschgemäße Innenausstattung verfügen. Auch sollten Reifen und Felgen den Serienvorgaben entsprechen. Von ihm werden sodann alle Karosserieteile entfernt sowie Fahrwerk und Motor auf technische Unbedenklichkeit hin überprüft.

Im nächsten Schritt werden die Teile der 62er Corvette aus Karbonmaterial nachgebaut und angepasst. Erst jetzt erfolgt der Feinschliff: Die Karosserieteile werden geglättet, grundiert, lackiert und endgültig angebaut.

Aus neu mach alt

Im Finish passt CRC auf Wunsch noch das Interieur dem Retro-Look an. Die technischen Details bleiben unverändert, so dass der Käufer ein Auto mit dem Flair und den Emotionen vergangener Tage erhält. Zugleich muss er auf das Komfort-, Sicherheits- und Leistungsniveau heutiger Fahrzeuge nicht verzichten. Die Verwandlung hat natürlich ihren Preis. Er variiert je nach Zustand des Basisfahrzeugs, Arbeitsaufwand und den gewählten Extras.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk