Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

D&W steigt ins Neuwagengeschäft ein

Foto: D&W

Der Zubehör- und Ersatzteileanbieter D&W aus Bochum steigt jetzt auch in das Online-Geschäft mit Neuwagen ein. Gehandelt werden EU-Neuwagen sowie auch deutsche Neufahrzeuge von 22 Marken.

23.08.2004

Die angebotenen Autos sollen nach D&W-Angaben um bis zu 30 Prozent günstiger als der empfohlene Verkaufspreis der Hersteller in Deutschland sein.

Die Kundenbetreuung sowie die Verkaufs- und Serviceabwicklung werden komplett von der ATG GmbH, einer 100-prozentigen Tochter des EU-Händlers Jütten und Koolen, Heinsberg, abgewickelt. Diese ist zudem für das Groß- und Geschäftskundengeschäft des Autohauses zuständig. Für jeden über D&W-Webseite vermittelten Kaufauftrag zahlt ATG eine Provision an D&W.

Jütten und Koolen setzte 2003 mit 64 Mitarbeitern 73 Millionen Euro um und vermittelte respektive verkaufte 5.608 Fahrzeuge. Das Portfolio besteht aus EU-Neuwagen, Tageszulassungen und Pkw von deutschen Fabrikatshändlern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige