Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dähler BMW M3/M4

Getunte AMG-Rivalen mit 510 oder 540 PS

BMW M4 Cabrio - Tuning - Dähler Design und Technik GmbH Foto: Dähler Design und Technik GmbH 12 Bilder

In der Serie müssen sich BMW M3 und M4 hinter dem Mercedes-AMG C 63 anstellen, wenn es um die pure Leistung geht. Als Helfer eilt den BMW M-Modellen ein Schweizer Tuner entgegen, der aus Limousine, Coupé und Cabrio mehr als 500 PS quetschen will.

07.01.2016 Andreas Haupt Powered by

431 zu 476 oder gar 510 PS. In der Disziplin Leistung haben BMW M3 und M4 klar das Nachsehen gegenüber der Konkurrenz von AMG. Selbst die GTS-Variante des M4 zieht gegen den C 63 S den Kürzeren. Also, was tun? Antwort: Einfach den Tuner ranlassen.

In unter 4 Sekunden soll das M4 Cabrio auf 100 km/h brezeln

Im jüngsten Fall kommt die Hilfe für M3 und M4 aus der Schweiz. Richtig: Aus der Schweiz, dem Land der Tempobeschränkung, knallharter Geschwindigkeitskontrollen und deftiger Strafen für Temposünder. Doch selbst unter den Eidgenossen finden sich noch einige PS-Fetischisten. Zum Beispiel die Tuning-Schmiede Dähler Design und Technik GmbH aus Belp bei Bern.

Der Veredler zündet für die BMW M3/M4-Modelle gleich zwei Leistungsstufen. In der ersten hebt Dähler die Leistung des Reihensechszylinder-Turbo mit 3 Litern Hubraum von 431 auf 510 PS. Also über das Level des BMW M4 GTS. Während das Drehmoment ebenfalls in die Höhe klettert - von 550 auf 700 Nm - fällt die Spurtzeit auf 100 km/h. Für das BMW M4 Cabrio, anhand dessen der Tuner sein Programm vorstellt, gibt Dähler eine Zeit von unter vier Sekunden an. BMW selbst bemisst den 0-100-km/h-Spurt mit 4,6 Sekunden (Handschalter, DKG 4,4 Sek.).

Mit der erhöhten Power reißt sich das BMW M4 Cabrio alle Handschellen und Fesseln vom Leib. Bis zu 315 km/h soll der offene Sportler rennen. Noch schneller fliegt der M4, nachdem Dähler die zweite Ausbaustufe abbrennt. 327 km/h, 540 PS und 730 Nm stehen dann in der Fahrzeugbeschreibung.

Ein identisches Tuning-Programm legen die Schweizer auch für Limousine und Coupé auf. Die gepimpten M-Modelle artikulieren sich durch eine neue Edelstahlabgasanlage und können dank eines neuen Gewindefahrwerks auch ein bisschen näher am Asphalt kauern. Garniert wird der Tuning-Aufriss mit einer Hochleistungsbremsanlage (Achtkolbensättel, 400 Millimeter große Bremsscheiben) und einer Frontspoilerlippe.

Anzeige
BMW 3er Limousine 2011 BMW 3er-Reihe ab 285 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 3er BMW Bei Kauf bis zu 22,17% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk