Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dänemark

Blanke Busen gegen Raser

Foto: RFSF

Mit einer unkonventionellen Maßnahme versucht der "Rat für größere Verkehrssicherheit" dänische Temposünder zu stoppen. An verkehrsgünstigen Stellen platzierte barbusige Blondinen hielten Tempo-50-Schilder in die Höhe, meldet die "Netzzeitung".

01.03.2007

Was als Kampagne für junge Verkehrsteilnehmer geplant war, erregt jetzt allerdings internationale Proteste.

Presseberichten zufolge erregt die Aktion starke Kritik."Ein internationaler Skandal", kritisiert demnach die rechtspolitische Sprecherin der dänischen Sozialdemokraten Karen Haekkerup. Sie hält die Kampagne für "exzeptionell bescheuert".

Kritik gibt es nicht nur im Staate Dänemark: Auch die Teilnehmer einer internationalen Verkehrskonferenz verließen bei Aufführung des Verkehrsaufklärungsfilms scharenweise den Saal, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Dänischen Medienberichten zufolge stieß die Aktion, die auch als Internetfilm verbreitet wurde, auch in Vatikanstaat auf Interesse: Dort wurden die IP-Adressen von 55 Nutzern der Internetseite lokalisiert, meldet die "Netzzeitung" weiter.

Umfrage
Was halten Sie von diesem Versuch Raser einzubremsen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige