Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daewoo gast an

Daewoo Logo

Daewoo wird im kommenden Jahr eine Umrüstung seiner Fahrzeuge auf Flüssiggas-Betrieb anbieten. Für Preise um etwa 2.000 Euro sollen alle Fahrzeuge der Marke mit einem zusätzlichen Tank für Flüssiggas ausgestattet werden können.

24.11.2004

Das kündigte der Geschäftsführer des deutschen Importeurs, Günther Sommerlad, in Bremen an. Fahrer könnten dann auf Knopfdruck zwischen Benzin und Gas-Betrieb umschalten und die Treibstoffkosten mehr als halbieren. Der Tank passt laut Sommerlad in die Mulde für das Reserverad und bietet Volumen für 350 Kilometer zusätzliche Reichweite. Die Leistungsdaten der Motoren sollen durch den Gasbetrieb nicht nennenswert verändert werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige