Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daihatsu Copen

Der Neue wird wandelbar

Daihatsu Copen Teaser Foto: Daihatsu 13 Bilder

Daihatsu bringt einen neuen Copen an den Start. Die Besonderheit der Neuauflage ist der modulare Aufbau der Karosserie, die dem Cabrio eine gewisse Verwandlungsfähigkeit ermöglicht.

03.04.2014 Uli Baumann

Der neue Daihatsu Copen tritt wieder als klassisches Kei-Car an. Befeuert wird er von einem Dreizylinder-Benziner mit 658 ccm, der es auf 64 PS und ein maximales Drehmoment von 92 Nm bringt. Geschaltet wird wahlweise mit einem manuellen Fünfganggetriebe oder einer stufenlosen CVT-Schaltbox.

Beim Dach setzt Daihatsu wieder auf ein faltbares Aluminium-Hardtop, das vollautomatisch in 20 Sekunden öffnen soll.

Daihatsu Copen mit auswechselbaren Karosserieelementen

Ganz neu und bereits mit den auf der Tokyo Motor Show präsentierten Studien avisiert zeigt sich die Karosseriegestaltung. Das Chassis aus Stahlblechen wird mit 13 Elementen aus Kunststoff beplankt. Hierbei wird der Kunde die Auswahl zwischen verschiedenen Optiken haben - der Copen kann so den dynamischen Sportler geben oder den robusten Freizeitbegleiter.

Ob der neue Daihatsu Copen den Sprung über die japanischen Landesgrenzen schaffen wird ist ungewiss, in Deutschland hatte sich die Marke Daihatsu zum Jahresbeginn 2013 vom Markt zurückgezogen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige