Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Chrysler

Azubis machen mobil

Mehrere tausend Lehrlinge wollen am Donnerstag (17.11.) in den deutschen Werken der Mercedes Car Group gegen die beabsichtigte Kürzung von Ausbildungsplätzen protestieren.

17.11.2005

Die Hauptkundgebung ist im größten Werk in Sindelfingen bei Stuttgart. Dort werden etwa 1.000 Jugendliche erwartet. Nach ihren Angaben soll künftig jede fünfte Lehrstelle gestrichen werden. Die Azubis fordern vom Vorstand, dass die bisherige Praxis beibehalten werden soll. Nach ihren Angaben würden bei Realisierung der Pläne im nächsten Jahr 209 Ausbildungsplätze gestrichen werden.

Der Autokonzern erklärte dazu, die Zahlen könnten so nicht bestätigt werden. Es würden noch Gespräche geführt. Verwiesen wurde aber auf die Pläne, insgesamt 8.500 Stellen in der Mercedes-Gruppe abzubauen. Der Ausbildungsbedarf müsse sich am mittelfristigen Fachkräftebedarf orientieren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige