Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Chrysler

Chrysler beschäftigt Aufsichtsrat

Foto: ams

Der Daimler-Chrysler-Aufsichtsrat soll sich informierten Kreisen zufolge auf einer außerordentlichen Sitzung am 13. Februar auch mit den Sanierungsplänen für die US-Tochter Chrysler beschäftigen.

19.01.2007

Neben den Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006 werde es auch um Chrysler gehen, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person am Donnerstag der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Die Jahrespressekonferenz des Unternehmens ist für den 14. Februar angesetzt. Chrysler-Chef Tom LaSorda hatte bislang angekündigt, sein Sanierungskonzept für die zuletzt defizitäre Tochter bis Ende Februar vorlegen zu wollen. Der US-Autobauer verhagelte Daimler-Chrysler die Bilanz 2006 mit einem Milliardenverlust.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden