Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Chrysler

Neue Presse-Struktur

Daimler-Chrysler-Kommunikationschef Hartmut Schick bekommt zwei Stellvertreter. Dies sind seine bisherigen Mitarbeiter Thomas Fröhlich und Toni Melfi, hieß es am Dienstag (6.4.) aus Konzernkreisen.

06.04.2005

Fröhlich betreut weiterhin die externe Kommunikation der Finanz- und Personalthemen. Außerdem umfasst seine Verantwortung die Themenfelder Politik und soziale Konzernthemen.

Toni Melfi betreut nun die Presse-Kommunikation von Vorstandchef Jürgen Schrempp und des Konzernentwicklungsvorstands und Asien-Verantwortlichen Rüdiger Grube sowie weiterhin Forschungs- und Technologiethemen. Außerdem ist Melfi jetzt Ansprechpartner für deutsche und europäische Medien für die Chrysler Group in Detroit.

Die Wirtschaftsthemen der Mercedes Car Group werden jetzt von Marc Binder betreut, der zuvor im Bereich Nutzfahrzeuge tätig war. Die Produkt- und Wirtschaftskommunikation von Mercedes-Benz wird zusammengelegt und von Johannes Reifenrath geleitet, dem bislang die Produktkommunikation unterstand.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige