Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Chrysler

Transporter für China

Foto: Daimler-Chrysler

Der deutsch-amerikanische Autobauer Daimler-Chrysler steigt 2005 in den chinesischen Transportermarkt ein. Bis Ende 2005 sollen in einem neuen Werk in Fuzhou in der Provinz Fujian die Transportermodelle Sprinter und Vito/Viano vom Band laufen.

10.12.2003

Das teilte der Konzern am Mittwoch (10.12.) in Stuttgart mit. Die entsprechenden Genehmigungen der chinesischen Behörden für ein Gemeinschaftsunternehmen mit chinesischen Partnern lägen nun vor.

Geplant sei eine jährliche Produktion von rund 40.000 Fahrzeugen, sagte ein Konzernsprecher. Das Investitionsvolumen bezifferte Daimler-Chrysler auf rund 200 Millionen Euro. Die Nutzfahrzeugsparte von Daimler-Chrysler ist für sich genommen der weltgrößte Produzent von Lastwagen, Bussen und Transportern.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige