Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Chrysler verkauft Fluggesellschaft

Foto: Daimler-Chrysler

Der Autokonzern Daimler-Chrysler trennt sich von seiner firmeneigenen Fluggesellschaft. Käufer der Daimler-Chrysler Aviation GmbH ist nach Unternehmensangaben von Freitag (26.1.) in Stuttgart eine Tochterfirma der Aton-Gruppe mit Sitz in Fulda.

29.01.2007

Wie viel die private Investmentgruppe für die Airline bezahlt, wurde nicht mitgeteilt. Nach Zustimmung der Kartellbehörden soll die Transaktion noch im ersten Quartal 2007 abgeschlossen werden.

Die Daimler-Chrysler Aviation GmbH wurde 1998 zeitgleich mit der Fusion von Daimler-Benz und Chrysler gegründet. Sie ist ein gewerbliches Luftfahrtunternehmen, bietet freie Kapazitäten auch externen Kunden an und wird überwiegend für Geschäftsreisen genutzt. Rund 200 Mitarbeiter sind bei der Daimler-Chrysler Aviation beschäftigt. Der Umsatz der Daimler-Chrysler-Tochter belief sich im Vorjahr auf rund 65 Millionen Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige