Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler

Frau Schrempp geht

Foto: dpa

Lydia Schrempp, Ehefrau von Ex-Daimler-Chef Jürgen Schrempp, verlässt auf eigenen Wunsch zum 31. März das Unternehmen um sich anderen beruflichen Aufgaben zu widmen.

25.02.2008

Die umstrittene Lydia Schrempp gehört seit 1989 dem Unternehmen an. Sie begann ihre Laufbahn bei der Dornier Luftfahrt GmbH. Nach Gründung der  DASA war sie von 1990 bis 1995 im Marketingbereich und im Ressort des Vorstandsvorsitzenden des neuen Unternehmens tätig. Ab 1995 übernahm sie die Leitung des Büros des Vorstandsvorsitzenden der Daimler-Benz AG und später der Daimler-Chrysler AG. Zuletzt koordinierte sie das Büro des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Jürgen Schrempp, der weiterhin das Ehrenamt eines Honoralkonsuls der Republik Südafrika, das Amt des Vorsitzenden der "Südliches Afrika Initiative, der deutschen Wirtschaft" (SAFRI) sowie zahlreiche andere Mandate in internationalen Gremien wahrnimmt.  

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden