Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler

Nutzfahrzeuge mit Spitzenrendite

Foto: Daimler-Chrysler

Der weltgrößte Nutzfahrzeughersteller Daimler rechnet trotz eines massiven Absatzeinbruchs vor allem in Nordamerika in diesem Jahr mit einer Rekordrendite.

27.11.2007

"Wir sind rentabler denn je", sagte Daimler-Nutzfahrzeugvorstand Andreas Renschler am Montagabend in New York. Eine Erholung des US-Marktes sei ungeachtet der Konjunktursorgen im Laufe des ersten Halbjahres 2008 zu erwarten. "Wir haben den Boden erreicht."

Die Daimler-Marken Freightliner (USA) und Fuso (Japan) fuhren trotz der schwierigen Bedingungen auf ihren Heimatmärkten 2007  in die schwarzen Zahlen, betonte Renschler. In Nordamerika baute die Daimler-Nutzfahrzeugsparte dafür rund 4.000 der zuvor knapp 25.600 Stellen ab. Der Markt für schwere Lastwagen brach in Nordamerika im laufenden Jahr um rund 40 Prozent ein.

In den ersten neun Monaten des Jahres hatte die Sparte Daimler Trucks bei sinkendem Absatz und Umsatz ein leicht höheres Betriebsergebnis von 1,61 Milliarden Euro erzielt. Die Umsatzrendite stieg auf 7,6 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden