Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler

Schick neuer Leiter der Bus-Sparte

Foto: Daimler

Daimler- Kommunikationschef Hartmut Schick wird künftig die Bus-Sparte des Autokonzerns leiten. Schick werde zum 1. Januar 2009 die Nachfolge von Harald Landmann antreten, teilte das Unternehmen am Donnerstag (26.6.) in Stuttgart mit.

26.06.2008

Landmann (63) gehe Ende Februar 2009 in den Ruhestand. Der Stuttgarter Autobauer hatte bereits Anfang des Monats angekündigt, dass der 46 Jahre alte Schick im November von Jörg Howe (50) abgelöst werde.

Howe ist derzeit Leiter der Konzernkommunikation des Essener Handels- und Touristikkonzerns Arcandor. Schick hatte seit 2002 an der Spitze der Daimler-Konzernkommunikation gestanden.

Der Diplom-Ingenieur Schick wird zum 1. Januar 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der EvoBus GmbH (Stuttgart) sowie Leiter des Geschäftsbereichs "Daimler Busse". Unter dem Dachnamen EvoBus sind die beiden Bus-Marken Mercedes-Benz und Setra vereint.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige