Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daimler-Vertrieb

Daimler-Vertriebschef Maier geht

Foto: Daimler 53 Bilder

Daimler-Vertriebschef Klaus Maier verlässt das Unternehmen. Der Manager habe persönliche Gründe, seinen Vertrag nicht mehr zu verlängern, teilte Daimler am Donnerstag (17.9.) in Stuttgart mit.

17.09.2009

Der derzeitige Leiter des Vertriebs in der Region Zentral- und Osteuropa sowie Afrika/Asien, Joachim Schmidt, rückt an die Stelle von Maier. 

Der 61-Jährige tritt seinen Job am 1. Oktober an. Schmidt hatte bereits von 1999 bis zum Jahr 2005 die Verantwortung für den Vertrieb von Mercedes bei dem DAX-Konzern und war damit der Vorgänger von Maier. Der damalige Mercedes-Chef Eckhard Cordes hatte sich für seine neue Vertriebs- und Marketingstrategie gegen Schmidt und für den Nutzfahrzeugmanager Maier entschieden.
 
Vorstandschef Dieter Zetsche bedauerte die Entscheidung von Maier. "Klaus Maier hat als Vertriebschef von Mercedes-Benz viele neue Akzente gesetzt." Der 57-Jährige wird nach Branchenkreisen nicht nur den Stuttgarter Autobauer verlassen, sondern auch der gesamten Autobranche den Rücken kehren. Ob Maier bereits einen neuen Arbeitgeber hat und in welcher Branche dieser angesiedelt ist, wurde noch nicht bekannt. Mit der aktuellen Absatzkrise von Daimler soll der Personalwechsel nicht zu tun haben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden