Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dakar

Pandas ausgeschieden

Foto: Fiat

Die beiden Fiat Panda Cross strichen vor der sechsten Etappe der Rallye Dakar die Segel. 

11.01.2007 Powered by

Solange die beiden kleinen Fiat mit ihren 15 Zoll-Rädchen und 105PS-Motörchen festen Schotter unter den Rädern hatten, lief alles ganzprima, Bruno Saby und Teamkollege Massimo Biasion belegten nach dreiEtappen die Ränge 147 und 148 unter 178 verbliebenen Teilnehmern.

Dochschon die ersten Dünenfelder brachten die Pandas auf der vierten Etappenach Quarzazate in arge Bedrängnis. Diverse Male gruben sich dieitalienischen Sandflöhe ein. Bruno Saby erreichte das Ziel so spät,dass er am nächsten Morgen mit zwei Stunden Verspätung zum fünften Tagaufbrach.

Am Abend der Etappe nach Tan Tan gaben dann sowohlEx-Dakar-Sieger Saby als auch der zweimalige Rallye-Weltmeister MikiBiasion auf. Trotz des frühen und etwas unrühmlichen Endes meinteInitiator Biasion: "Es war eine fantastische Erfahrung".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige