Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Daniel Küblböck erneut bei Autounfall verletzt

Foto: dpa

Ex-RTL-"Superstar" Daniel Küblböck ist erneut bei einem Autounfall verletzt worden. "Gott sei Dank ist es aber bei einem Blechschaden geblieben", sagte Küblböcks Vater am Sonntag (3.4.) in München und bestätigte damit einen Bericht der "Bild am Sonntag".

04.04.2005

Auf dem Weg zu einem Konzert in Filderstadt saß der 19-Jährige am Samstagnachmittag als Beifahrer in einem Auto, auf das auf der A 5 nahe dem hessischen Heppenheim in einem Stau ein anderes Fahrzeug aufgefahren war. "Da konnte er gar nichts dafür", sagte Vater Günter Küblböck. Daniel habe zwar zunächst unter Nackenschmerzen gelitten. Inzwischen gehe es ihm aber wieder recht gut. Ein Konzert in Mainz am Sonntagabend sollte wie geplant stattfinden.

Küblböck hatte im Februar vergangenen Jahres ohne Führerschein einen Autounfall verursacht. Außer dem 19-Jährigen waren dabei auch zwei weitere Menschen verletzt worden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden