Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Das 300. Heft

Neues Heft: Motor Klassik Ausgabe 10/2009

Motor Klassik 10/2009: Das 300. Heft Foto: Motor Klassik 25 Bilder

Ab 16. September am Kiosk +++ Die 300. Motor Klassik. Zum Jubiläum gibt es folgende Top-Themen: Mythos 300 SL, ein Expertengespräch "Die Zukunft des Oldtimers", eine Tempo-300-Historie, Fahrberichte von AC Greyhound, Talbot-Lago T 14 LS und Lada Niva und vieles mehr.

15.09.2009 Powered by

Mit drei Sonderthemen feiert Motor Klassik die 300. Ausgabe des erstmals im Jahr 1984 erschienenen Oldtimer-Magazins: Mercedes 300 SL als fast unbezahlbare Klassiker-Ikone und als Youngtimer-Schnäppchen, wie man einst Tempo 300 erzielte und schließlich ein Expertengespräch über die Klassiker-Szene in Deutschland. Wir freuen und bedanken uns dafür, dass uns viele Leser  seit der ersten Ausgabe die Treue hielten - und viele neue dazugekommen sind.

Zahlen-Kult: Mercedes-Benz 300 SL Roadster und Mercedes-Benz 300 SL

Alf Cremers schreibt über zwei Mercedes 300 SL, den offenen 300 SL von 1957 (W 198 II) und den Sacco-SL der Baureihe R129 von 1992. Beide tragen den Mythos SL in sich und interpretieren ihn auf unterschiedliche Art und Weise.

Fritz B. Busch erinnert sich an den Ford Eifel Roadster von 1937, wir blicken zurück auf Amphibienautos, Klaus Westrup schreibt über die Isetta von BMW.


Redaktionsgespräch: Die Zukunft des Oldtimers

Motor Klassik lud folgende Experten zur Diskussion über die Zukunft des Oldtimers: Rallye-Weltmeister und Oldtimer-Fan Walter Röhrl, Sammler und Vorkriegs-Rennfahrer Peter Steng, Mercedes-Benz-Museumschef Michael Bock, Eventgestalter, Oldtimer-Reisespezialist und Besitzer des Boxenstop-Privatmuseums Rainer Klink sowie Hubertus Graf von Dönhoff, der Mann, der einst den Oldtimer-Grand-Prix erfand. Lassen Sie sich überraschen, welche Thesen die Experten vertreten.

Tempo 300: "Ab 32 km/h ist es nicht mehr möglich zu atmen!"

Hans-Jörg Götzl macht sich auf die Spurensuche der Hochgeschwindigkeit im Automobil. Die magische Zahl 300 auf dem Tacho sorgt selbst heute für eine gewisse Ergriffenheit -  schließlich warnten noch im 19. Jahrhundert Ärzte, dass das Atmen ab 32 km/h unmöglich sei. Und es sollte lange dauern, bis die 300 km/h überschritten waren.

Aus bestem Hause: AC Greyhound und Talbot-Lago T 14 LS

Die Marken AC und Talbot-Lago zählen dank ihrer Erfolge im Motorsport zum automobilen Hochadel. Zwei flinke Leichtbau-Coupés mit moderner Technik sprachen einst begüterte Enthusiasten an.

Der Exot: Lada Niva

Michael Schröder fährt einen ganz besonderen Lada Niva: Der Lada Niva wird seit 1977 nahezu unverändert angeboten. Frühe Exemplare gelten jedoch längst als ausgestorben – bis auf eines: Dieser Niva dürfte der Einzige im Land sein, der ein H-Kennzeichen trägt.

Restaurierung: Fiat 850 Sport Spider

Als sich bei Monika und Uwe Thoma Familiennachwuchs einstellte, reichte der Platz im Fiat 850 Sport Spider nicht mehr für gemeinsame Ausflüge. Für dieses Problem gab es nur eine Lösung - ein zweiter Spider musste her.

No problem at all: Service-Station: MGA 1500 und 1600

Wer sich für einen MGA entscheidet, muss keine horrenden Wartungskosten befürchten. Ganz ohne Pflege geht es aber nicht. Wir sagen, worauf Sie achten müssen.

Schloss Dyck: Concours d'Elegance "Jewels in the Park"

Viele Schönheiten blühen im Verborgenen - wie der Bugatti Typ 64 aus dem Schlumpf-Museum. Bei den Classic Days Schloss Dyck strahlten sie dann als "Jewels in the Park".

2000 km durch Deutschland

Der traditionelle Oldtimer-Marathon "2000 km durch Deutschland" suchte im 20. Jahr neue Ziele. Auch die nachbarländer Österreich, Schweiz und die Niederlande wurden bereist. Das sorgte für spannungsgeladene Abwechslung im Routenplan. Alf Cremers war dabei.

Die 7. Sachsen Classic

Drei herrliche Sommertage lang im VW 411 LE durch das Kultur-Reiseziel Nummer eins: Die 7. Sachsen Classic wurde zur Tour der guten Laune - nicht nur für Malte Jürgens.

Außerdem: Neues Werkzeuge und Ersatzteile, Klassikerpreise, News, Bücherecke, Auktions-Nachrichten, Probe gefahren, Kleinanzeigen und die FHR-News.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige