Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Das sind die Themen in Motor Klassik 06/2014

Opel-Sportstudio und 100 Jahre Maserati

05/2014 - Heftvorschau Motor Klassik 06/2014, mokla 0514 Foto: Motor Klassik 36 Bilder

Drei sportliche Opel zeigen, was sie können. Wir blicken zurück auf 100 Jahre Maserati und stellen die wichtigsten Renn- und Straßenmodelle vor. Außerdem erinnern wir an 30 Autos vergangener Marken.

12.05.2014 Powered by

Titelgeschichte in Motor Klassik 06/2014

Das Opel-Sportstudio - Opel GT 1900, Opel Manta GSi und Opel Commodore GS/E: In den Siebzigern hatte Opel für sportbegeisterte Autofahrer die heißesten Typen im Programm. Noch heute können uns ein GT 1900, ein Manta GSi und der legendäre Commodore GS/E vollauf begeistern. Mit Kaufberatungen.

Fahrberichte in Motor Klassik 06/2014

  • Wie ein guter Freund - Aston Martin DB6: Über 1500 Leser sind dem Aufruf gefolgt und haben der Redaktion ihr Auto für einen Fahrbericht vorgeschlagen. Nun hat das Los entschieden: Es ist der Aston Martin DB6 Mk I Vantage von Norbert Bröcker aus Düsseldorf – der seinen britischen Sportwagen gerne auch im Alltag bewegt. Mit Kaufberatung.
  • Der letzte seiner Art - Bugatti Typ 252: Der Typ 252 ist der letzte Bugatti, der noch in den alten Werkshallen in Molsheim gebaut wurde. Eine Fahrt in dem schlanken Prototyp von 1958 stimmt nachdenklich.
  • Tradition & Moderne - Peugeot 604 TI und Renault 16 TX: Der eine fügte sich nicht in die herrschenden Verhältnisse der Mittelklasse, sondern definierte sie neu, der andere brach zwar nicht mit Konventionen, führte aber vor, wie viel Kultur und Komfort sich ihnen abringen lässt: Renault 16 TX und Peugeot 504 TI. Mit Kaufberatungen.

Magazin in Motor Klassik 06/2014

  • Blondes Doppel - Porträt Kurvenreich: Die Oldtimerei – eine Männerdomäne? Nein, behaupten Andrea Stölzle und Elena M. Primitzhofer. Die beiden Frauen bezeichnen sich selbst als die aufregendsten Ladys in der Szene und wollen unter dem Label "Kurvenreich" Oldtimer-Touren anbieten.
  • 100 Jahre Maserati
    Die Straßenmodelle:
    Die wechselvolle Geschichte von Maserati beginnt 1914 mit der Gründung einer Werkstatt für sportliche Autos. Bis 1947 baute Maserati nur hochwertige Rennwagen, danach auch Straßenautos für Enthusiasten.
    Die Rennsportmodelle: Unter Enthusiasten hat der Name Maserati einen geradezu magischen Klang: den einer kleinen Firma aus Bologna mit totaler Hingabe zum Motorsport.
    Die Menschen hinter dem Dreizack: Zusammen mit seinen beiden ebenfalls technisch ausgebildeten Brüdern Ettore und Ernesto, der auch ein guter Rennfahrer war, gründete Alfieri Maserati (1887–1932) im Jahr 1914 die erste Maserati-Werkstatt.
    Die Einsteigermodelle: Für Maserati-Klassiker müssen derzeit zwischen 50.000 und 500.000 Euro investiert werden. Dass es auch für weniger geht, zeigen diese Modelle.
  • Alternative Liste - Klassiker vergangener Marken: 30 rare, bisweilen fast vergessene Klassiker mit hohem Individualitäts-Potenzial: Modelle vergangener Marken für Liebhaber, die ein Auto suchen, das man nicht an jeder Ecke sieht.
  • So sehen Sieger aus - Motor Klassik Award 2014. Feierstunde auf Schloss Dyck: Zum dritten Mal trafen sich hochrangige Vertreter der europäischen Oldtimerszene auf dem romantischen Wasserschloss im Rheinland, um die Preise der Leserwahl für die Klassiker des Jahres, die Klassiker der Zukunft sowie für die Best Brands entgegenzunehmen.
  • Auf Vaters Spuren - Reise rund um den Kaiserstuhl: Der Porsche 911 Turbo seines Vaters wartet in Peter-Paul Pietschs Garage auf Auslauf. Was bietet sich da besser an, als mit dem Sohn des Motor Presse-Gründers die Route der diesjährigen Paul Pietsch Classic zu erkunden? Die sanften Hügel des Kaiserstuhls locken mit unzähligen Kurven.
  • 30 Jahre Motor Klassik: Zu schön, um wahr zu sein - Volvo P1800 ES in Heft 02/2003. Legendäre Fahrberichte aus der 30-jährigen Geschichte von Motor Klassik. Diesmal die "märchenhafte" Titelstory von Alf Cremers über den Schneewittchensarg von Volvo.
  • Fünf Gründe, sich jetzt einen MGF zu kaufen: Der Mittelmotor-Roadster, mit dem MG 1995 einen Neustart wagte, ist ein Auto für Individualisten. Wer kleine Schwächen gern Charakter nennt, ist mit dem MGF gut und oft auch günstig bedient.

Technik in Motor Klassik 06/2014

  • Reife-Prüfung - Oldtimergutachten: Unser Alfa Spider beim TÜV. Jetzt wird es ernst: Damit unser frisch erworbener Redaktions-Alfa ein H-Kennzeichen erhält, muss er zuerst einmal für ein Vollgutachten die TÜV-Hürde meistern. Fast wären wir an einer Felge gescheitert …
  • Guter Kauf - Restaurierung Alfa Romeo 1300 GT Junior: Schon eine Weile hatte Jochen Wenz aus dem badischen Weingarten nach einem Alfa Bertone gesucht. Schließlich entschied er sich in Italien für ein restaurierungsbedürftiges Exemplar mit einer erstaunlich guten Substanz.
  • Robuster Typ - Mercedes-Benz Strich 8 in der Service-Station: Was die Technik betrifft, ist der Mercedes "Strich 8" (W 114/W 115) ein problemloser Dauerläufer - solange er keinen Reparaturstau hat und richtig gewartet wurde.

Sport in Motor Klassik 06/2014

  • So gewinnen Sie Oldtimer-Rallyes - Tipps für den Sporteinsatz: Eigentlich sollen Rallyes mit historischen Autos Spaß machen. Spätestens aber mit der ersten Ergebnisliste beginnt der Ehrgeiz. Wir verraten Ihnen ein paar einfache Tricks, durch die Sie bei Rallyes mit Gleichmäßigkeitsprüfungen besser abschneiden.
  • Aus Liebe zur Giulia - FHR-Auftakt in Hockenheim: Zum Saisonauftakt treffen sich die Teams der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) traditionell in Hockenheim: Auf der Formel-1-Strecke trugen zwei Rennserien ihre ersten Meisterschaftsläufe mit insgesamt 91 historischen Autos aus.

Autos in Motor Klassik 06/2014

  • Alfa Romeo 1300 GTJ
  • Alfa Romeo Spider
  • Aston Martin DB6
  • Bugatti Typ 252
  • BMW 316i
  • Maserati Quattroporte IV
  • Mercedes-Benz Strich 8
  • MGF
  • Opel Commodore B GS/E
  • Opel Manta GSi
  • Opel GT 1900
  • Peugeot 504 TI
  • Porsche 911 Turbo
  • Renault 16 TX
  • Volvo P1800 ES

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel Motor Klassik, Heftvorschau, Heft 05/2014 Youngtimer - Hefttitel, Titel  03/2014
Autokredit berechnen
Anzeige