Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

David Coulthard beendet Karriere

26 Bilder

David Coulthard beendet zum Saisonende seine F1-Karriere. Dies gab der Red Bull-Pilot in Silverstone bekannt.

03.07.2008 Tobias Grüner Powered by

Die Gerüchte hatten sich zuletzt bereits verdichtet. Am Donnerstag (3.7.) hat der 37-jährige Schotte endlich für klare Verhältnisse gesorgt: Diese Saison wird seine letzte im Cockpit werden. Was genau danach kommt, wisse er noch nicht. 

Zunächst wird er als Berater im Red Bull-Team bleiben und sich auf die Test- und Entwicklungsarbeit konzentrieren. Ob und in welchem Auto er noch einmal ein Rennen bestreiten wird, konnte der Vizeweltmeister von 2001 noch nicht sagen.

Entscheidung steht schon länger

"Meine Entscheidung zurückzutreten habe ich schon früh in dieser Saison getroffen. Sie begründet sich auf dem Wunsch aufzuhören, während ich noch konkurrenzfähig bin und die Herausforderung der Grand Prix-Rennen genießen kann. Jetzt haben ich den Wunsch nach neuen Herausforderungen im Motorsport zu suchen", erklärte der Schotte in einem offiziellen Statement.

Ein Nachfolger für den 13-fachen GP-Sieger steht auch schon in den Startlöchern. Toro Rosso-Pilot Sebastian Vettel ist bereit, in Coulthard Fußstapfen zu treten. Allerdings haben die beiden Schwesterteams diesen Plan noch nicht offiziell bestätigt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige