Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DC-Gruppe mit Welt-Motor

Daimler-Chrysler will gemeinsam mit Hyundai und Mitsubishi ein Vierzylinder-Triebwerk entwickeln.

10.01.2002

Daimler-Chrysler will gemeinsam mit Hyundai und Mitsubishi ein Vierzylinder-Triebwerk entwickeln. Nach Angaben des japanischen Pressedienstes "Nikkei Net Interactive" soll dieser "Welt-Motor" die Hubraumspanne zwischen 1,8 und 2,0 Liter abdecken und jährlich rund eine Millionen mal produziert werden. Die Daimler-Chrysler-Konzernzentrale in Stuttgart wollte die Meldung nicht bestätigen. Ein Unternehmenssprecher sagte gegenüber auto.t-online.de, die Überlegungen hierzu seien "noch nicht spruchreif". Die amerikanische Zeitung "Automotive News" zitiert Mitsubishi-Chef Rolf Eckrodt unterdessen mit der Aussage, er erwarte eine Entscheidung innerhalb der nächsten Monate. Die Pläne für einen gemeinsamen Motor seien ein "enormer Durchbruch".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige