Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DC

Kopper stützt Schrempp

Foto: dpa

Im Machtpoker bei Daimler-Chrysler hat Aufsichtsratschef Hilmar Kopper zum ersten Mal öffentlich Partei für Vorstandschef Jürgen Schrempp ergriffen.

03.05.2004

Der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagte Kopper, es habe gerade drei Minuten gedauert, bis der Aufsichtsrat am Donnerstag eine Ehrenerklärung für den Vorstand beschlossen hatte.

Dass der designierte Mercedes-Chef Wolfgang Bernhard von den Kontrolleuren in letzter Minute gestoppt wurde, nannte Kopper einen "wahnsinnig traurigen Fall". Die Spekulation, Schrempp habe den bei den Arbeitnehmern unbeliebten Bernhard geopfert, um selbst im Amt zu bleiben, wies Kopper weit von sich: "Ein solcher Kuhhandel wäre mit mir nicht zu machen gewesen."

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige