Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DC-Tochter Freightliner verkauft US-Tochter

Foto: Frightliner

Die Daimler-Chrysler Nutzfahrzeugtochter Freightliner hat den Feuerwehr- und Rettungsfahrzeughersteller American La-France an die New Yorker Investmentgesellschaft Patriarch Partners LCC verkauft.

15.12.2005

Zum Verkaufspreis machte das Unternehmen in seiner Mitteilung vom Donnerstag (15.12.) keine Angaben. American LaFrance sei der fünftgrößte Hersteller von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen in den USA.

Die Unternehmenszentrale und das Produktionswerk im Bundesstaat South Carolina wurden nicht mit verkauft. Im Werk solle künftig die nächste Generation des Transporters Dodge Sprinter montiert werden. Damit könne man der steigenden Nachfrage nach dem Sprinter in den USA gerecht werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige