Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DC trennt sich von Mitsubishi-Anteilen

Die Daimler-Chrysler AG hat alle ihre Anteile an dem japanischen Autobauer Mitsubishi Motors an die US-Finanzgruppe Goldman Sachs verkauft. Das teilte Mitsubishi am Freitag (11.11.) mit.

11.11.2005

Damit ist Goldman Sachs mit einem Anteil von jetzt 13,45 Prozent der größte Anteilseigner an dem fünftgrößten japanischen Autokonzern. Vor dem Verkauf der Anteile war Daimler-Chrysler noch mit 12,42 Prozent an Mitsubishi beteiligt.

Daimler-Chrysler teilte in Stuttgart mit, dass durch den Verkauf das Finanzergebnis um 500 Millionen Euro verbessert werde. Die laufenden Kooperationsprojekte von Daimler-Chrysler und Mitsubishi würden durch den Verkauf der Anteile nicht beeinflusst. Dazu gehörten die gemeinsame Entwicklung und Fertigung von Motoren, die gemeinsame Verwendung von Fahrzeugarchitekturen sowie die gemeinschaftliche Entwicklung von Personenwagen und Pick-Up-Fahrzeugen in Europa, Nordamerika, China und Südafrika.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige