Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DC-Werk Bremen

Kurzstreik

Foto: Daimler-Chrysler

Etwa 3.500 Beschäftigte des Bremer Mercedes-Werkes haben am Freitag (14.7.) für kurze Zeit die Arbeit niedergelegt. Dabei ging es nach Angaben der IG Metall um die geplante Ausgliederung der Abteilung "Motorenlager" an eine Fremdfirma.

14.07.2006

Die Mitarbeiter nahmen an der spontanen Informationsveranstaltung von Betriebsrat und Gewerkschaft teil. Eine Sprecherin von Daimler-Chrysler bestätigte die geplante Fremdvergabe. Die von der IG Metall genannte Zahl von 350 betroffenen Beschäftigten wollte sie jedoch nicht bestätigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige