6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Defekt an der Batterieabdeckung

Opel ruft 208.000 Astra zurück

Opel Astra GTC Foto: auto motor und sport 12 Bilder

Opel muss europaweit rund 208.000 Fahrzeuge vom Typ Astra und Astra GTC in die Werkstätten zurückrufen. Die Batterieabdeckung könne vor den Kühlerlüfter rutschen und diesen blockieren.

20.01.2015 Uli Baumann

Betroffen sind von dem Rückruf Modelle mit Benzinmotoren aus dem Bauzeitraum 2009 bis 2011. In Deutschland werden etwa 60.000 Fahrzeughalter in die Werkstätten gebeten.

Überhitzung droht

Das Problem mit der Batterieabdeckung ist bei internen Qualitätskontrollen aufgefallen. Rutscht die Batterieabdeckung vor den Lüfter, so kann es zu Problemen mit dem Kühlsystem kommen. Das Kraftfahrt Bundesamt spricht in seiner Rückrufmitteilung sogar von Brandgefahr.

Opel bittet die Halter betroffener Fahrzeuge mit ihrem Auto gleich zweimal in die Werkstätten. Zunächst wird die Batterieabdeckung entfernt, später soll noch ein zusätzlicher Adapterkabelsatz montiert werden. Für die gesamte Reparaturdauer veranschlagt Opel rund 30 Minuten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden