Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Delphi und GM

Einigung erzielt

GM Logo Foto: GM

Der angeschlagene US-Automobilzulieferer Delphi und dessen ehemalige Mutter General Motors (GM) haben ihre Streitigkeiten beigelegt. Eine Vereinbarung beinhalte alle ausstehenden Konfliktpunkte zwischen den beiden Unternehmen, teilte Delphi am Donnerstag (6.9.) in Troy (US-Bundesstaat Michigan) mit.

07.09.2007

Dazu zähle auch eine Klage des Zulieferers gegen GM auf Beendigung der Liefervereinbarungen mit dem Autobauer und mögliche gerichtliche und sonstige Auseinandersetzungen aus der Abspaltung von Delphi.

Zuvor hatte sich das Unternehmen bereits mit allen sechs Automobilarbeitergewerkschaften geeinigt und Investoren zu einer Geldspritze von 2,55 Milliarden US-Dollar bewogen. Darüber hinaus arbeite Delphi an einer weiteren Finanzierung über 7 Milliarden Dollar zur Ausstattung der Pensionskasse, teilte das Unternehmen weiter mit. Es hoffe, dass die laufenden Gespräche mit einem Konsortium aus Banken Anfang des vierten Quartals zu Zusagen führten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige