Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Der Senegal macht dicht

Autofahrer können ihre Gebrauchtwagen künftig nicht mehr in den Senegal verkaufen, wenn die Fahrzeuge älter als fünf Jahre sind. Als erster afrikanischer Staat verbietet der Senegal ab sofort den Import dieser Alt-Autos.

21.11.2003

Dies teilte der Automobilclub von Deutschland (AvD) am Freitag (21.11.) in Frankfurt mit. "Damit wird ein Müllkolonialismus übelster Sorte beendet", sagte AvD-Sprecher Jochen Hövekenmeier. Bisher seien vor allem unsichere und umweltbelastende Autos ohne Katalysatoren geliefert worden.

Touristen, die mit ihrem mindestens fünf Jahre alten Fahrzeug in das westafrikanische Land reisen wollen, benötigen eine befristete Einfuhrbestätigung. Diese bekommen sie bei den deutschen Automobilclubs. Um Probleme bei der Einreise zu vermeiden, empfiehlt der AvD die Absprache mit dem zuständigen Konsulat.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden