Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Deutsche Autoindustrie will Qualität verbessern - Vereinbarung

Die deutsche Autoindustrie will die Qualität ihrer Produkte verbessern und hat dazu neue Regeln für die Zusammenarbeit von Herstellern und Zulieferern entwickelt.

30.06.2005

Damit wolle man der Komplexität vor allem von Premium-Produkten gerecht werden und die zunehmend längeren und globalen Lieferketten besser berücksichtigen, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Donnerstag (30.6.) in Frankfurt mit. Nach Angaben des Verbands handelt es sich um eine international einmalige Vereinbarung, die nach zwei Jahren Diskussion getroffen worden sei.

In dem Papier wird die gemeinsame Verantwortung von Herstellern und Zulieferung für die Qualität der Autos festgeschrieben. Die Hersteller verpflichteten sich zum Beispiel, Produktspezifikationen, Kosten oder Qualitätsziele rechtzeitig und eindeutig zu definieren. Zudem sollen Änderungen etwa bei Materialien oder bestimmten Einsatzbedingungen rechtzeitig mitgeteilt und abgestimmt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden