Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Deutscher Verkehrssicherheitsrat fordert

Erste Hilfe soll Schulfach werden

Foto: dpa

Erste Hilfe soll nach Willen des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) verbindlich in die Lehrpläne der Schulen aufgenommen werden.

04.02.2011

Grundschulen, weiterführende und berufsbildende Schulen aller Bundesländer sollten dazu beitragen, dass eine ausreichende Qualifikation zur Hilfeleistung erreicht werde, hieß es in einer am Freitag (4.2.) in Bonn veröffentlichten Mitteilung des DVR.

Lehrer und Erzieher sollen in Erster Hilfe geschult werden

Außerdem sollten die Erste-Hilfe-Inhalte in die Lehrpläne für Erzieher und Lehrer aufgenommen werden. Zudem müssten beide Berufsgruppen bei ihrer Ausbildung in Erster Hilfe geschult werden.

Der 1969 gegründete DVR hat 220 Mitglieder. Dazu zählen unter anderem die Verkehrsministerien von Bund und Ländern, die gesetzlichen Unfallversicherungsträger, die Deutsche Verkehrswacht, Automobilclubs, Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften und Kirchen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige