Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DHL

Sitze mit Recaro

Foto: Recaro

Der Logistikkonzern DHL will künftig zusammen mit dem Sitzspezialisten Recaro Autositze fertigen. Ein entsprechender Partnerschaftsvertrag wurde am Freitag (19.10.) von beiden Unternehmen unterzeichnet.

19.10.2007

Beide Partner wollen zukünftig gemeinsam die Entwicklung, Beschaffung, Montage, Lagerung und den Transport von Sitzen vorantreiben. Bei dem neuen Geschäftsmodell bringt Recaro seine Kernkompetenzen auf den Gebieten Entwicklung, Marketing und Vertrieb von Autositzen ein, während DHL neben allen logistischen Leistungen auch die Montage der Sitzsysteme
sowie die internationale Abdeckung mit Modulcenter-Standorten in der Nähe der Automobilhersteller und der Originalteilehersteller anbietet.

Autositzmodule sollen so künftig direkt vor den Toren der jeweiligen Hersteller entstehen. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen in den Modulcentern weitere Komponenten und Systeme für den Automobilbau bereitgestellt werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden