Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Die besten Autos 2012

Das sind die Sieger der Leserwahl

VW Up Foto: Hersteller 60 Bilder

Unsere Leser haben in zehn Kategorien "Die besten Autos 2012" gewählt. Die Ergebnisse der 36. Auflage der Leserwahl sind für einige Überraschungen gut. Alle Sieger, alle Verlierer.

26.01.2012 Brigitte Haschek

Das Feld der Konkurrenten war stark: 311 Kandidaten standen zur Wahl, darunter auch 44 komplett neue Modelle und 32 überarbeitete Baureihen. "Da weiß man, was man hat" - diese Überlegung mag manche Mitglieder der fachkundigen Leser-Jury bei der Wahl geleitet haben. Andere wiederum sind sehr neugierig auf Innovationen, denn vor allem intelligente, gut gemachte und sparsame Modelle mit Charakter sind selbst bei Minicars gefragt, und Sicherheit ist keine Frage der Klasse mehr.

Die Besten Autos 2012 - Preisverleihung 7:41 Min.

VW Up verdrängt Dauersieger Mini

Nur logisch deshalb, dass der VW Up auf den ersten Platz der Minicar-Wertung vorgefahren ist. Dauersieger Mini musste kräftig Federn lassen und kommt mit 14,5 Prozentpunkten weniger als im Vorjahr auf Rang zwei. Auch der Fiat 500 scheint etwas Charme einzubüßen. Trotz seines neuen, quirligen Zweizylinder-Motors bekommt er weniger Sympathiepunkte, aber am Ende reicht es immerhin für einen respektablen dritten Platz in der Gesamtwertung. Unter den Importfahrzeugen liegt der britische Mini weiter vorn, denn wer mehr als ein Drittel aller Stimmen holt, darf sich zurecht als Siegertyp fühlen. Der Fiat 500 verteidigt mit mehr als doppelt so hohem Stimmenanteil wie in der Gesamtwertung Platz zwei. Der teure, aber gut ausgestattete Stadtfloh Toyota iQ hat sich diesmal wieder auf den dritten Rang verbessert.

Audi A1 verteidigt Rang 1 bei den Kleinwagen

Ein Kleinwagen der Güteklasse 1A - so sehen die meisten Leser den derzeit kleinsten Audi und verhelfen dem A1 wie im Vorjahr in der Gesamtwertung zum Sieg. Auch Konzernbruder VW Polo verteidigt seinen zweiten Platz, allerdings mit weniger Stimmanteilen. Der Alfa Romeo Mito heimst zwar mehr Punkte ein als bei der Wahl 2011, kommt aber wie gehabt auf den dritten Platz. In der Importwertung sichert er sich mit gut einem Viertel aller Stimmen erneut die Spitzenposition vor Skoda Fabia und Seat Ibiza.

Die besten Autos 2012 in der Kompaktklasse: BMW 1er auf Platz 1

In die Kompaktklasse kommt Bewegung: BMW 1er und Mercedes B-Klasse machten den Anfang, in diesem Jahr ziehen noch Audi A3, Mercedes A-Klasse und die nächste VW Golf-Generation nach. Strahlender Sieger mit fast einem Viertel aller Stimmen bei der Gesamtwertung ist der neue BMW 1er, der den VW Golf samt Ablegern mit herbem Punkteverlust auf Rang zwei verweist. Obwohl der Nachfolger vor der Tür steht, behauptet der Audi A3 weiter seinen dritten Platz. Die Königin der Leserherzen bei den Importfahrzeugen heißt Alfa Romeo Giulietta. Zeitloses Konzept und Design sind Markenzeichen des Skoda Octavia - die Leser lohnen dies der preisgünstigen Baureihe erneut mit Rang zwei. Das Franzosen-Duo Citroën C4/DS4 konnte sich gegenüber dem Vorjahr um drei Positionen verbessern und sichert sich damit Platz drei.

Audi dominiert die Mittelklasse - Skoda gewinnt Importwertung

Die Mittelklasse ist von wachsender Vielfalt geprägt. Das honorieren die Teilnehmer  der Leserwahl - jeder vierte hat der variantenreichsten Audi-Baureihe A4/Allroad/A5 seine Stimme gegeben und sie damit auf Platz eins gebracht. Knapp dahinter rangiert die Mercedes C-Klasse, gefolgt vom BMW 3er, der trotz anstehenden Modellwechsels Stimmen gewinnt. Mit seinem wahrhaft oberklassigen Raumangebot gewinnt der Skoda Superb die Importwertung. Die beiden Volvo-Modelle S60 und V60 haben ihren Stimmenanteil steigern können, es bleibt aber bei Platz zwei. Nach sechs Jahren gelingt dem ehemaligen Spitzenreiter Alfa Romeo 159 immerhin noch der Sprung auf die dritte Position.

Audi A6 muss sich mit Rang 2 begnügen

Eine Überraschung gibt es in der oberen Mittelklasse: Die Neuerscheinung Audi A6 muss sich trotz eines Zuwachses von neun Prozentpunkten mit Rang zwei begnügen - mit klarem Vorsprung ist der BMW 5er/GT der Favorit. Als aktuell ältestes Modell im langjährigen Führungs-Trio kommt die Mercedes E-Klasse samt ihres coupéhaften Derivats CLS auf den dritten Platz. Die Erfolgskurve des Jaguar XF ist beeindruckend, denn er hat seit seiner Vorstellung vor drei Jahren fast 17 Prozentpunkte zugelegt und sichert sich souverän die Spitzenposition bei den Importen - weit vor Lexus GS und Volvo V70/XC 70.

Die besten Autos 2012 in der Luxusklasse: Der Panamera ist zurück

Darf‘s ein bisschen mehr sein? Dann auf in die Luxusklasse. Nach einem Durchhänger im vorigen Jahr steht der Porsche Panamera wieder dort, wo er nach Meinung vieler stets hingehört: ganz vorn. Dahinter fährt der Audi A8 mit praktisch unveränderter Quote erneut auf Platz zwei, gefolgt von der Mercedes S-Klasse mitsamt ihrem Coupé-Ableger CL. Die Pole Position unter den ausländischen Luxusautos geht erneut an den Aston Martin Rapide, der mit seinem souveränen An- und Auftritt mehr als ein Drittel der Leser überzeugte. Mit deutlichem Abstand stehen Maserati Quattroporte und Bentley Continental auf den Plätzen zwei und drei.

Porsche 911 - Der beste Sportwagen 2012

Sportwagen sind unverändert gefragt, wie 28 Kandidaten in dieser Klasse unter Beweis stellen. Das Spektrum reicht vom Hybridcoupé Honda CRZ bis zum Überflieger Bugatti Veyron. Der Klassiker Porsche 911 überzeugt auch in seiner jüngsten Generation die Leser und rangiert mit deutlichem Vorsprung auf Platz eins. Damit werden Mercedes SLS AMG und Audi R8 auf die folgenden Plätze verdrängt. Der Sieg in der Importwertung geht an das Mittelmotor-Coupé Ferrari 458 Italia, gefolgt von Lamborghini Aventador und Aston Martin DB9/DBS.

Mercedes SLS AMG Roadster ist die 1. Wahl bei den Cabrios

Sonnige Aussichten genießen Fahrer von Cabrios, und viele Kunden geben für dieses besondere Erlebnis gern etwas mehr aus. Ein großer Verführer ist der Mercedes SLS AMG Roadster und für ein Fünftel der Leser der absolute Favorit. Dagegen muss der offene Mittelmotor-Sportler Audi R8 Spyder ins zweite Glied rücken, während das BMW 6er Cabrio Rang drei erobert. Bei den Import-Cabrios schafft es der Ferrari 458 Spider aus dem Stand an die Spitze. Rang zwei geht an den Zwei-plus-zwei-Sitzer Aston Martin DB9/DBS Volante und Platz drei an den Bentley Continental GTC.

Die besten Autos 2012 bei den SUV: M-Klasse schnappt sich den Sieg

Auch wenn sich die Nachfrage mehr in Richtung kleine SUV verlagert, ist das Interesse an Offroadern ungebrochen. Mit dem jüngsten Modellwechsel hat Mercedes offenbar genau den Zeitgeist getroffen - die M-Klasse preschte deshalb von einem Platz im Mittelfeld auf das Siegertreppchen. Markenbruder G-Klasse kommt auf Rang zwei, und der Porsche Cayenne erringt einen respektablen dritten Platz. Bei den Import-Geländewagen bleibt mal wieder alles in der Familie - der Range Rover Evoque macht das Rennen, gefolgt von Range Rover und Range Rover Sport.

VW Multivan bleibt ganz oben

Ganz ähnlich sieht es bei den Vans aus. Hohe Sitzposition, viel Platz und noch
mehr Flexibilität: Das ist ihr Erfolgsgeheimnis. Erneut steht der VW Multivan ganz oben auf dem Podest, gefolgt von seinen kleineren Brüdern Sharan und Touran, der von Rang vier aufs Treppchen steigt. Mit exakt gleicher Punktzahl wie 2011 behauptet sich der Seat Alhambra als Sieger unter den Import-Vans. Renault Espace und Skoda Roomster teilen sich den zweiten Platz.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden