Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die Besten Fotos aus 65 Jahren

Spektakuläre Aufnahmen unserer Fotografen

Julius Weitmann, Porträt Foto: Julius Weitmann 14 Bilder

Es sind nicht nur die Redakteure, die auto motor und sport in den vergangenen 65 Jahren ihren Stempel aufdrückten, sondern auch die Fotografen.

29.06.2011

Gerade die Fotografen prägten mit spektakulären Aufnahmen bei Motorsport-Veranstaltungen, Autotests und Reportagen das Bild des Magazins. Hier zeigen sie ihre Lieblingsfotos.

Julius Weitmann ging Anfang der fünfziger Jahre mit vollem Einsatz ans Werk. 1963 schoss er im Porsche-Museum das Bild mit dem Titel "Geisterauto".

"Beim GP Hockenheim schlich ich mich ohne Eintrittskarte rein."

Hans-Peter Seufert wollte 1975 den Porsche Turbo abheben sehen und Testfahrer Michael Mehlin nahm Anlauf.

Wolfgang Wilhelm machte seine ersten Rennsportbilder, indem er sich ohne Karte an die Rennstrecke schlich und heimlich fotografierte.

In der Bildergalerie stellen unsere Fotografen ihr Lieblingsbild vor und wir unsere Lieblingsfotografen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden