Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die Chartbreaker im Juli 2004

In der Pkw-Zulassungsstatistik nach den einzelnen Fahrzeugsegmenten haben sich im Juli nur zwei Spitzenpositionen geändert. Im Bereich der Minis konnte wieder der Smart Fortwo die Führung übernehmen.

12.08.2004

Bemerkenswert, der Fiat Panda rangiert in diesem Segment auf Rang drei und verdrängte den VW Polo auf die fünfte Position, noch hinter den Hyundai Atos. Bei den Oberklasselimousinen hat der Führungswechsel zugunsten der S-Klasse von Mercedes stattgefunden. Der 7er-BMW fiel auf Rang drei, die zweite Position übernahm der Audi A8/S8. Besonders eng ging es in dem schwachen Zilassungsmonat bei den Geländewagen zu. Platz eins ging an den BMW X5 mit 1.688 Neuzulassungen, der Touareg von VW verbuchte 1.676 Zulassungen, beim Toyota RAV4 gab es 1.660 mal erstmals ein Kennzeichen.

Die Chartbreaker Juli 2004

SegmentPlatz 1 - 3ZulassungenAnteil in %
MiniSmart Fortwo1.78016,4
Renault Twingo1.723
Fiat Panda1.321
KleinwagenVW Polo6.11612,7
Peugeot 2064.046
Opel Corsa3.820
Untere MittelklasseVW Golf, Bora18.78330,4
Opel Astra9.741
Ford Focus7.567
MittelklasseMercedes C-Klasse9.13818,7
BMW 3er7.971
VW Passat6.992
Obere MittelklasseMercedes E-Klasse7.04033,0
BMW 5er6.195
Audi A6/S65.221
OberklasseMercedes S-Klasse62019,9
Audi A8/S8577
BMW 7er560
GeländewagenBMW X51.68811,7
VW Touareg1.676
Toyota RAV41.660
CabrioMercedes SLK2.53915,8
Peugeot 206 CC1.997
VW NewBeetle1.068
VanVW Touran9.26727,0
Opel Meriva4.987
Opel Zafira3.568
UtilitiesVW Transporter, Caravelle2.89536,2
Mercedes Vito, Viano1.151
VW Caddy988
Sonstige-665-
Insgesamt-267.620-

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden