Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die Chartbreaker im November

Foto: Hersteller

In der Zulassungsstatistik nach Segmenten gab es im November in drei Klassen einen neuen Spitzenreiter, meldet das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) am Freitag (7.12.) in Flensburg. Neu an ihren Segmentspitzen stehen der Opel Corsa, der 5er BMW sowie der neue VW Tiguan.

10.12.2007

Bei den Minis gab es dagegen keine Veränderung auf dem obersten Podestplatz. Hier führt weiter der Smart Fortwo, vor dem Renault Twingo und dem VW Fox.

Der Corsa aus dem Hause Opel drängte bei den Kleinwagen an die Spitze und verdrängte dabei den VW Polo auf Rang zwei. Den dritten Platz sicherte sich der Skoda Fabia.

Die Kompaktklasse kennt auch im November mit dem Golf plus seinen Familienablegern einen klaren Sieger. Weit abgeschlagen auf Platz zwei folgt der Erzrivale Opel Astra, der sich aber nur knapp vor dem 1er BMW behaupten konnte. Dem A3 von Audi blieb nur der Rang vier.

In der Mittelklasse sieht die Rangfolge den VW Passat, vor dem Audi A4, dem 3er BMW und der Mercedes C-Klasse. Eine Klasse darüber in der oberen Mittelklasse konnte der 5er BMW die Führung übernehmen, gefolgt von der Mercedes E-Klasse und dem Audi A6.

Die Oberklasse bleibt weiter fest in der Hand von Mercedes, die mit der S-Klasse und dem CLS Rang eins und drei belegen. Dazwischen schiebt sich der Audi A8.

SUV-Neueinsteiger Tiguan ganz oben

Die Geländewagen sehen mit dem VW Tiguan einen Neuling direkt an der Segmentspitze. Der Neueinsteiger verwies den Mercedes ML auf Rang zwei und den BMW X5 auf drei.

Im Segment der Sportwagen behielt der Audi TT die Nase vor  dem Mercedes-Duo CLK/SLK vorn. Ganz vorn stehen die Schwaben bei den Mini-Vans mit der B-Klasse, vor dem Opel Meriva und dem Ford C-Max. Die Goßraumvans dominiert der VW Touran, vor dem Opel Zafira und dem Ford S-Max.

Utilities-Dauersieger ist und bleibt der VW T5. Bei den Wohnmobilen stellt der Fiat Ducato das beliebteste Fahrgestell.

Die Chartbreaker im November 2007

Segment Platz 1 -3ZulassungenAnteil

MiniSmart Fortwo
4.537
30,0%
Renault Twingo
2.115
VW Fox
1.700
KleinwagenOpel Corsa7.368
13,8%
VW Polo
7.332
Skoda Fabia
4.576
KompaktklasseVW Golf, Jetta21.041
27,2%
Opel Astra
7.381
BMW 1er
7.370
MittelklasseVW Passat
9.822
22,0%
Audi A4
7.271
BMW 3er
6.886
Obere MittelklasseBMW 5er5.417
31,4%
Mercedes E-Klasse
5.261
Audi A6
4.652
OberklasseMercedes S-Klasse783
28,0%
Audi A8, S8
638
Mercedes CLS
407
GeländewagenVW Tiguan
2.006
9,2%
Mercedes ML
1.848
BMW X5
1.694
Sportwagen
Audi TT913
25,9%
Mercedes CLK
663
Mercedes SLK
612
Mini-Vans
Mercedes B-Klasse4.458
23,1%
Opel Meriva
3.522
Ford C-Max
2.020
Großraum-Vans
VW Touran6.161
41,7%
Opel Zafira
3.035
Ford S-Max
1.317
UtilitiesVW Transporter, Caravelle4.138
32,5%
VW Caddy
2.540
Opel Combo
803
Wohnmobile
Fiat Ducato
313
48,6%
Ford Transit, Tourneo
108
Mercedes Vito/Viano
  591
Sonstige-460
-
Insgesamt-283.921
-

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden