Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dodge Challenger von Mopar

Mopar macht das Musclecar muskulöser

Mopar Dodge Challenger 2010 Foto: Dodge 18 Bilder

Mopar legt vom Dodge Challenger eine auf 500 Exemplare limitierte Sonderserie auf Kiel. Der US-Tuning-Spezialist verleiht dem Muscle Car mit einem Bodykit einen aggressiveren Auftritt. Unter der Haube sorgt ein 5,7-Liter-Hemi mit 376 PS für reichlich Dampf.

16.08.2010 Powered by

Der Mopar Dodge Challenger ist ab sofort zu Preisen ab 38.000 US-Dollar (29.165 Euro) bestellbar. Die Auslieferung beginnt im August.

Dodge Challenger SE, R/T und SRT8 2011: US-Musclecar wird dynamischer 4:03 Min.

Domstreben für gesteigerte Fahrdynamik im Mopar Dodge Challenger

Wer statt der serienmäßigen Fünfgang-Automatik lieber auf ein manuelles Sechsganggetriebe setzt, muss mindestens 39.000 Dollar (29.933 Euro) investieren. Statt des T-förmigen Automatikwahlhebels schmückt dann ein Schaltknüppel in Pistolenoptik den Innenraum.

Der 5,7-Liter-Hemi V8 des Challenger soll dank der neuen Motorhaube mit deutlich breiterem Kühllufteinlass nun noch freier atmen können. Massive Hauben-Schnellverschlüsse sorgen für Rennsport-Feeling. Die vordere Domstrebe sowie das entsprechende Pendant im Kofferraum sollen dem Dodge Challenger ein noch agileres Fahrverhalten anerziehen, lackierte 20-Zöller sollen sowohl der Fahrdynamik als auch der Optik zuträglich sein.

Neue Motorhaube für den Dodge Challenger

Letzere erfährt durch den verchromten Kühlergrill und mit Hilfe der Mopar-Kriegsbemalung eine zusätzliche Individualisierung. Der Mopar Dodge Challenger ist ausschließlich in der Farbe Brilliant Black erhältlich. Diese kann mit den drei Akzentfarben Blau, Rot oder Silber kombiniert werden. Natürlich darf auch das Mopar-Logo nicht fehlen. Es prangt unter anderem auf der Motorhaube, dem verchromten Tankdeckel sowie auf der Flanke des Challenger.

Den Innenraum wertet Mopar mit exklusiven Ledersitzen und einem Lederlenkrad in Baseball-Optik auf. Eine Plakette mit der jeweiligen Seriennummer weist den Mopar Dodge Challenger als eines von nur 500 Exemplaren aus. Zum Lieferumfang des Mopar Muscle Cars zählt überdies eine spezielle Abdeckplane.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk