Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dodge Charger Pursuit

Mit 375 PS gegen böse Buben

08/2014,  Dodge Charger Pursuit Polizeiauto Foto: Dodge 12 Bilder

Dodge hat dem Charger für das Modelljahr 2015 eine große Überarbeitung spendiert. Analog erhält nun auch dessen Polizei-Variante ein Update. Die Gesetzeshüter sind so mit bis zu 375 PS und Allradantrieb unterwegs.

12.08.2014 Uli Baumann

Das Polizeiauto baut wieder auf dem Serienmodell auf und übernimmt so auch dessen komplett neuen Look, bei dem Front, Heck und Flanken neu gezeichnet wurden. Wichtigste Änderung im Innenraum ist das große TFT-Display im Cockpit.

Hemi-V8 für den Polizeieinsatz

Auf der Antriebsseite setzt der aufgefrischte Polizei-Charger auf einen 3,6-Liter-V6 mit 296 PS und 353 Nm. Alternativ dürfen die Cops auch über einen 5,7-Liter-V8-Hemi herrschen, der dann 375 PS und 536 Nm liefert. Beide Triebwerke können wahlweise mit Hinterrad- oder Allradantrieb kombiniert werden. Der V6 ist zudem für den E85-Betrieb vorbereitet. Eine verstärkte Bremsanlage soll auch bei Hochgeschwindigkeitsverfolgungsjagden nicht schlapp machen. Die Radhäuser füllen robuste 18-Zoll-Stahlfelgen.

Zur Spezialausrüstung für den Polizeieinsatz ist der Dodge Charger mit breiteren Sitzen, die Platz für die umgeschnallte Waffe bieten, einem Wählhebel am Lenkrad für die Achtgangautomatik und einer breiteren Mittelkonsole ausgerüstet. Hier sind zahlreiche Bedienelemente für die Signallichtanlage, Suchschweinwerfer und Außenlautsprecher untergebracht. Weitere Bedienfunktionen wurden ins Lenkrad integriert.

Zur weiteren Polizeiausrüstung zählen noch Kameras, ein Computer, ein Drucker und ein ausziehbarer Kofferraumladeboden. Die empfindlichen elektronischen Komponenten sind im klimatisierten Kofferraum zusammengefasst. Zum Schutz der Insassen sind die Türen und die Rückseiten der Vordersitze gepanzert. Natürlich sind auch alle verfügbaren aktiven und passiven Sicherheits- sowie Assistenzsysteme an Bord des Dodge Charger Pursuit.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden