Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Dodge Viper SRT-10

Mehr Power für 2008

Foto: Chyrsler 8 Bilder

Dodge hat die Viper überarbeitet. Ab sofort gibt es den Sportwagen in den USA zu Preisen ab etwa 85.000 Dollar mit einem auf 8,4 Liter Hubraum vergrößerten Zehnzylinder-Motor. Dessen Leistung wurde auf 612 PS gesteigert, teilte der Hersteller in Las Vegas mit.

01.04.2008 Powered by

Das maximale Drehmoment beträgt nun 760 Newtonmeter. Ob die schärfere Version der "Giftschlange" auch wieder nach Europa kommt, ist nach Angaben von Exportchef Thomas Hausch noch nicht entschieden. Die neue Viper SRT-10 beschleunigt nach Werksangaben in 3,7 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 326 km/h. Den Verbrauch nach europäischen Messzyklen hat Dodge noch nicht ermittelt.

Zu erkennen ist der neue Jahrgang des als Roadster und Coupé erhältlichen Sportwagens an einer neuen Motorhaube mit größerer Hutze und markanten Kühlrippen. Am Heck des Coupés gibt es nun einen integrierten Spoiler und als dritte Bremsleuchte den rotglühenden Kopf einer Viper.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige