Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Donkervoort-Pläne

3 neue GTO für 2016

Foto: Escape on Wheels 4 Bilder

Die niederländische Sportwagenmanufaktur Donkervoort hat für 2016 drei neue GTO-Modelle angekündigt. Das Angebot reicht vom Komfort-Sportler bis zur reinrassigen Rennversion.

09.05.2016 Uli Baumann Powered by

Der neue Donkervoort D8 GTO-S soll sich äußerlich kaum vom D8 GTO unterscheiden. Beim "S" liegt der Schwerpunkt jedoch auf noch mehr Komfort. Der D8 GTO-S kommt im Frühjahr zu einem Preis ab 115.173 Euro zuzüglich Steuern auf den Markt.

Donkervoort für die Rennstrecke

Ein Comeback im Donkervoort-Programm feiert der GTO-RS. Nach zwei Jahren Entwicklungszeit wird der D8 GTO-RS im Sommer 2016 in begrenzter Auflage von 40 Stück zu einem Preis ab 179.896 Euro auf den Markt gebracht. 21 Fahrzeuge sind bereits vor dem Marktstart verkauft. Der neue RS bekommt eine neue Radaufhängung und eine breitere Spur an der Vorderachse. Zudem wurde die Bremsanlage optimiert. Auf Wunsch gibt es auch einen Carbon-Mitteltunnel für noch mehr Steifigkeit im Chassis.

Noch schärfer und nur für den Rundstreckeneinsatz konzipiert ist der Donkervoort GTO-R ohne Straßenzulassung. Der Zwillingsbruder zum GTO-RS kommt im Herbst 2016 zu einem Preis ab 251.173 Euro zuzüglich Steuern auf den Markt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote