Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

driftandrace

Driftcamp in Heimsheim

Foto: Drift&race, Swen Ruder 24 Bilder

Am 30. und 31. August veranstaltet driftandrace ein Event der besonderen Art: Das Driftcamp. An beiden Tagen kann nach Herzenslust gedriftet werden, abends wird gefeiert.

11.08.2008 Powered by

Auf dem Gelände einer ehemaligen Straßenmeisterei an der Autobahnausfahrt Heimsheim der A8 wird bereits seit einiger Zeit eintägige Drift-Trainings veranstaltet. driftandrace, dahinter steckt der bekannte Fahrer Harald Pohl und seine Flotte an Mercedes 190ern, seine Frau sowie zahlreiche Helfer vor und hinter den Kulissen.

Für 150 Euro erhalten alle Teilnehmer nicht nur eine für Anfänger und erfahrene Drifter anspruchsvolle Strecke, obendrein gibt es eine Möglichkeit direkt auf dem Areal zu campen. Für Speis´ und Trank wird ebenso gesorgt, um etwaige Reifenpannen muss sich niemand sorgen. Direkt an Ort und Stelle können nicht nur neue Reifen montiert werden lassen, kleinere Reparaturen am Fahrzeug stellen das Team ebenso wenig vor Probleme.

Anfänger sind herzlich willkommen

Zuschauer sind herzlich willkommen, ebenso wie Interessierte, die die Kunst des instabilen Fahrzustand selbst erlernen wollen. Pohl steht jedem Neuling mit Rat und Tat zur Seite, persönlich an Bord oder per Mikrofon gibt der Meister Tipps und Tricks damit am Ende des Wochenendes ein jeder den Parcours beherrscht. Gefahren wird mit dem eigenen Fahrzeug, laut Veranstalter übernimmt die Kasko-Versicherung keine Schadensfälle, die Fahrer sind aber über den Veranstalter versichert.

Das Trainingsgelände ist unterteilt in zwei Bereiche, den Anfänger- und Fortgeschrittenen-Parcours. Der Anfänger-Kurs besteht im eigentlichen aus einem großen Oval, also zwei 180-Grad-Kurven mit dazwischenliegenden Geraden. Der Fortgeschrittenen-Parcours erweitert dieses Oval um eine Abfahrt nach der Start-Kurve über eine kurze Bergauf-Passage an einer - im übrigen denkmalgeschützen Mauer - hinein in einen kleinen Hof. Dort geht es einmal um 360 Grad um das Gelände und direkt wieder hinab an der Mauer vorbei ins Oval.

Weitere Infos gibt es unter driftandrace
Die Anmeldung erfolgt unter info@driftandrace.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige