Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

DSK bemüht sich um die Sicherheit im Verkehr

DSK sagt nein zum Blindflug

Intelligente Lichtsysteme Foto: Hersteller 10 Bilder

Geht es nach dem Deutschen Sportfahrer Kreis, gehört die Licht-Automatik, mit der immer mehr neue Automobile ausgerüstet werden, umgehend verboten.

23.02.2010 Powered by

Der Grund: Durch diese Automatik steigt das Risiko, bei trüben und grauen Wetterbedingungen auf unbeleuchtete Fahrzeuge zu treffen.

Denn gerade bei trüben oder nebligen Bedingungen - wenn das Licht aus Sicherheitsgründen dringend benötigt wird -, werden die Lichtsensoren oft vom hohen UV-Anteil des Tageslichts ausgetrickst. Was dazu führt, dass die Lichtautomatik die Beleuchtung oft abschaltet, ohne dass der Fahrer dies bemerkt.
 
Umstellung in dauerhaftes Taglicht
 
Nach Ansicht des DSK gefährdet diese Entwicklung die Sicherheit im Straßenverkehr so sehr, dass die Lichtautomaten umgehend verboten werden sollten. Zumal es bei vielen der aktuellen Automodelle möglich wäre, die Automatik in einer Fachwerkstatt in ein dauerhaftes Taglicht umzuprogrammieren. "Wir wollen, dass die Fahrer wieder selbst und bewusst das Licht an- und abschalten oder ganz auf Taglicht umsteigen", fordert der Verband.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige